Räucherkammer W200

 Räucherkammer  W200 | IGLOO

Räucherkammer W200

Die RÄUCHERKAMMER W200 ist perfekt zum Räuchern von Fleisch, Wurst, Käse und Fisch geeignet. Dank den im Innenraum erreichten Der maximale Einsatz der Kammer beträgt 50 kg!

  • Aggregat:

Technische DatenKOMORA WĘDZARNICZA W200
KodeW200
Länge660
Kammermaße (B x T x L)370x590x1120
Leistung Haupt-Heizelement [W] 1500
Leistung Rauchgenerator Heizelement [W]150
Maximaler Einsatz[kg] 50
Volumen 200
Tiefe725
Höhe1310+/-10
Nennleistung230/50Hz
Standard
Außenverkleidung aus rostfreiem Blech
Außenverkleidung aus rostfreiem säurebeständigem Blech
Drehflügeltür voll, Scharnier rechts
5 Stufen Führungsleisten geeignet für GN-Behälter 1/1
4 St. Räucherstangen aus Holz
untere Rost mit Fettabtropfschale
Abluft mit verstellbarem Schieber
heizsystem mit Betriebsart zur Wahl: gemäß dem Temperaturfühler in der Kammer oder gemäß der Sonde im Räuchereinsatz
Rauchgenerator
Behälter für Räucherspänen
Kontrollleuchte Haupt-Heizelement
Optionen
Rysunek techniczny

Katalogdatei

Räucherkammer W200

Manche Elemente des Sonderzubehörs sind ausschließlich mit anderen Manche Elemente des Sonderzubehörs sind ausschließlich mit anderen Elementen oder konkreten Ausführungsvarianten erhältlich. Elementen oder konkreten Ausführungsvarianten erhältlich. Die Abbildungen und Zeichnungen in diesem Katalog dienen nur zur Die Abbildungen und Zeichnungen in diesem Katalog dienen nur zur Veranschaulichung und bilden keineswegs eine Grundlage für Ansprüche Veranschaulichung und bilden keineswegs eine Grundlage für Ansprüche bezüglich der tatsächlichen Ausführungsvariante des Gerätes. bezüglich der tatsächlichen Ausführungsvariante des Gerätes. Die Firma IGLOO behält sich das Recht vor, technische Änderungen, Die Firma IGLOO behält sich das Recht vor, technische Änderungen, Konstruktionsänderungen, und Designänderungen an den angebotenen Konstruktionsänderungen, und Designänderungen an den angebotenen Geräten infolge der Modi Geräten infolge der Modifi kationen, die wegen der technischen kationen, die wegen der technischen Entwicklung durchgeführt werden, ohne den Empfänger (Auftraggeber) Entwicklung durchgeführt werden, ohne den Empfänger (Auftraggeber) darüber vorher zu unterrichten, vorzunehmen.