MALTA P | IGLOO

MALTA P

  • Temperaturbereich+3/+7 oC

  • KühlmittelR134a

  • Aggregat: Interne

Technische DatenMALTA 300.P
KodeML100.P
Länge500
Volumen 300
Volumen des Unterbaues300
Ausstellungsfläche0,8
Stärke der Isolierung40
Tiefe660
Höhe1850 +/10
Gewicht90
Abmessung der Böden390x400
Maximale Belastung des Bodens30
KühlmittelR134a
Verdampfertemperatur-10
Nennleistung230/50Hz
Nennleistung460
Kälteleistung459
Energieverbrauch [kWh/24h]5,7
Standard
Kühlaggregat innen unten
Dynamische Kühlung
Außenverkleidung aus Blech - Farbauswahl möglich (Igloo Farbmuster)
Innenverkleidung aus weißbeschichtetem Blech
Umweltfreundliche Isolierung aus Polyurethanschaum
Drehflügeltür voll - Türanschlag nach Wahl
4 Ablagen aus rostfreiem Blech - perforiert
Höhenverstellbare Ausgleichsfüße
automatische Abtauung
Automatische Tauwasserverdunstung
Elektronische Temperaturregelung mit Digital-Display(IGLOO)
Tonsignal zur Meldung der Verunreinigung des Verdunsters oder der Blockade des Lüfters
Optionen
Rysunek techniczny

Katalogdatei

MALTA P

DownloadBedienungsanleitung

MALTA P

Varianten der Geräte

Manche Elemente des Sonderzubehörs sind ausschließlich mit anderen Manche Elemente des Sonderzubehörs sind ausschließlich mit anderen Elementen oder konkreten Ausführungsvarianten erhältlich. Elementen oder konkreten Ausführungsvarianten erhältlich. Die Abbildungen und Zeichnungen in diesem Katalog dienen nur zur Die Abbildungen und Zeichnungen in diesem Katalog dienen nur zur Veranschaulichung und bilden keineswegs eine Grundlage für Ansprüche Veranschaulichung und bilden keineswegs eine Grundlage für Ansprüche bezüglich der tatsächlichen Ausführungsvariante des Gerätes. bezüglich der tatsächlichen Ausführungsvariante des Gerätes. Die Firma IGLOO behält sich das Recht vor, technische Änderungen, Die Firma IGLOO behält sich das Recht vor, technische Änderungen, Konstruktionsänderungen, und Designänderungen an den angebotenen Konstruktionsänderungen, und Designänderungen an den angebotenen Geräten infolge der Modi Geräten infolge der Modifi kationen, die wegen der technischen kationen, die wegen der technischen Entwicklung durchgeführt werden, ohne den Empfänger (Auftraggeber) Entwicklung durchgeführt werden, ohne den Empfänger (Auftraggeber) darüber vorher zu unterrichten, vorzunehmen.