KING M

 KING M | IGLOO
NEW

KING M

  • Temperaturbereich-18/-12 oC

  • KühlmittelR507

  • Aggregat:

Technische DatenKING M 1.6 AT-mod/C
KodeKG102M-c
Länge1530
Volumen 920
Ausstellungsfläche4,0
Tiefe700
Höhe2000+/-10
KühlmittelR507
Nennleistung230/50Hz
Nennleistung der Beleuchtung104
Nennleistung650
Energieverbrauch [kWh/24h]10,9
Standard
Nur für Zentralaggregat geeignet
Dynamische Kühlung
Kanalbaufähig
Umweltfreundliche Isolierung aus Polyurethanschaum
Obere Leiste mit LED-Leuchtstoffröhre - Farbauswahl möglich (IGLOO-Farbmuster)
untere Frontleiste aus beschichtetem Blech - Farbauswahl möglich (IGLOO-Farbmuster)
Innenraum aus lackiertem Blech, Farbe weiß
Auslagen, Höhen- und Neigungsverstellung möglich (Hochregal: 6 Stufen)
Scannerschiene - Farbauswahl möglich (IGLOO-Farbmuster)
Drehflügeltür mit vorgewärmter Isolierverglasung - Türanschlag nach Wahl
automatische Abtauung
Automatisches Tauwasserabpumpen (bis zur Höhe 0,6m)
Innenbeleuchtung - LED-Leuchtstoffröhre (weiß)
Elektronische Temperaturregelung mit Digital-Display(IGLOO)
Optionen
Rysunek techniczny

Katalogdatei

KING M

Andere Produkte



Manche Elemente des Sonderzubehörs sind ausschließlich mit anderen Manche Elemente des Sonderzubehörs sind ausschließlich mit anderen Elementen oder konkreten Ausführungsvarianten erhältlich. Elementen oder konkreten Ausführungsvarianten erhältlich. Die Abbildungen und Zeichnungen in diesem Katalog dienen nur zur Die Abbildungen und Zeichnungen in diesem Katalog dienen nur zur Veranschaulichung und bilden keineswegs eine Grundlage für Ansprüche Veranschaulichung und bilden keineswegs eine Grundlage für Ansprüche bezüglich der tatsächlichen Ausführungsvariante des Gerätes. bezüglich der tatsächlichen Ausführungsvariante des Gerätes. Die Firma IGLOO behält sich das Recht vor, technische Änderungen, Die Firma IGLOO behält sich das Recht vor, technische Änderungen, Konstruktionsänderungen, und Designänderungen an den angebotenen Konstruktionsänderungen, und Designänderungen an den angebotenen Geräten infolge der Modi Geräten infolge der Modifi kationen, die wegen der technischen kationen, die wegen der technischen Entwicklung durchgeführt werden, ohne den Empfänger (Auftraggeber) Entwicklung durchgeführt werden, ohne den Empfänger (Auftraggeber) darüber vorher zu unterrichten, vorzunehmen.